Hundekurse und Hundetherapien, für die Hunde, auch für die Hundehalter/in, Bern und Umgebung
Hundeschule Kursangebote

Angebote

Kundentrainingslager 2017/2018 mit Home-dog-training-naef TEAM

Im einwöchigen Trainingslager machen wir Theorie und setzen diese in die Praxis um pro Tag 7Std. Morges 5 Std Abends 2 Std. Die Filmaufnahmen, die wir während des Kurses aufnehmen, werden wir zusammen analysieren.Das HOME-DOG-TRAINING-NAEF TEAM wird Ihnen und Ihrem Hund neue Wege und Problemlösungen und Beschäftigungen aufzeigen. Kursunterlagen zu den Themen sind inbegriffen. Mit interessanten Diskussionen werden wir auch gemeinsam unsere Erfahrungen austauschen. Sauna, Eingezäunter Agilityplatz, Hundespielwiese, Hundeteich,Wanderwege etc.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, frühzeitige Anmeldung.

Datum: 2.4.2017 bis 8.4.2017
22.4.2018 bis 28.4.2018
Anmelden bis spätestens Ende Januar 2017/2018

Datum: 22.10.2017 bis 28.10.2017
21.10.2018 bis 27.10.2018
Anmelden bis spätestens Ende Juli 2017
Anmelden bis spätestens Ende Juli 2018

Anmelden bei Martin Naef 079 474 41 23 und beim Hotel Prosa Landhaus Brigitte Lüdi 0049 7653 502

NOCH PLÄTZE FREI

Ort: Landhaus Waldheim, Tiroler Str. 14,
D-79848 Bonndorf-Holzschlag (im Schwarzwald)
www.landhaus-waldheim.de

Richtpreise:
7 Übernachtungen inkl. Frühstück und Kurtaxe:
2 Pers. im Doppelzimmer: Euro 613.20
bei 1 Pers. im Doppelzimmer: Euro 376.60

Berechnung zum Wechselkurs ca. Euro 1.-- = Fr. 1.00
(bei Kurswechsel werden die Hotelkosten angepasst)
Kursgeld 1 Hund/Woche Fr. 1000.--
Kursgeld ab 2 Hunden/Woche Fr. 1400.--
Mittagessen kaltes Buffet: Früchte, Gemüse, Käse, Wurstwahren, Brot etc. Inklusiv.
Das Abendessen, Getränke und das Hundefutter gehen zulasten der Kursteilnehmer.

Die Platz Reservierung gilt wenn das Kursgeld auf dem Konto überwiesen ist.
BEKB IBAN:CH23 0079 0042 4284 2819 1

Pass oder ID, Heimtierausweis (Pass) des Hundes nicht vergessen. Tollwutimpfung in Deutschland obligatorisch 1 Monat vor einreise. Der Abschluss einer Annullationsversicherung ist Sache der Teilnehmer.






NHB Nationales Hundehalter Brevet 2018

Nach der Aufhebung des obligatorischen Sachkundennachweises durch das Parlament wird ab Anfang 2018 die Kurslücke wieder gefüllt werden, jedoch auf freiwilliger Basis.

In Absprache mit folgenden Organisationen

Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen(BLV)
Schweizer Tierschutz (STS)
Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST)
Vereinigung für Kleintiermedizin (SVK)
Verband Schweizer Kantonstierärzte VSKT)

hat der Verband Kynologie Ausbildungen Schweiz(VKAS) die Aufgabe übernommen einen Kurs auf freiwilliger Basis zu schaffen. Im neuen Konzept wurden die Kriterien am damaligen SKN- Konzept sowie die Anliegen des Tierschutzes und der Tierärzte berücksichtigt.

Die Kursdaten werden bis ende Dezember 2017 aktualisiert.

Welpen/ Hundeberatung: welcher Hund/ Welpe passt zu mir?

Sind Sie alleine? Sind Sie eine Familie?
Sind Sie berufstätig (zu wie viel %)?
Wäre es Ihr erster Hund?
Wollen Sie einen Welpen oder ein erwachsenes Tier?
Wollen Sie einen Hund aus dem Tierheim?
Wollen Sie einen Hund vom Züchter?
Auf was muss man beim Kauf eines Tieres achten?
Gibt es Charaktertests?
Informieren können Sie sich bei:
Home-Dog-Training naef
E-Mail (info@home-dog-training-naef.ch)
Telefon (Nr. 079 474 41 23, MO-FR, 14.00-18.00 Uhr)

Welpenförderungskurs Ab 8 -16 Wochen (Alter)

Der Welpe wird in Privatlektionen zuhause und auf Spaziergängen auf Sie geprägt und gefördert. Stubenreinheit und zuverlässiges Herankommen sind Grundsteine für ein harmonisches Miteinander wie auch Vertrauen, Bindung und Rangordnung. SITZ, PLATZ, WARTEN und vieles mehr wird dem Welpen spielerisch aber konsequent beigebracht.

In Welpenspielgruppen lernen die Jungtiere, sich nach anderen Welpen zu orientieren und mit ihnen zu spielen. Aus folgendem Grunde biete ich aber diese Welpenspielgruppen nicht an: Sie und ihre Familie bilden, zusammen mit Ihrem Welpen, das Rudel. Der Welpe sollte sich nach Ihnen richten und nicht nach fremden Tieren bzw. Rudeln.

Kontakte mit anderen Artsgenossen sind natürlich trotzdem wichtig für die Entwicklung zum gut sozialisierten Hund. Auf den täglichen Spaziergängen trifft Ihr Welpe aber auf genügend Artgenossen. Wichtig ist, dass er nur mit gut sozialisierten Hunden und - auf Ihren Befehl - mit Ihnen bekannten Hunden Kontakt aufnimmt. Zu meiden sind schlechte Erfahrungen, die ihn in eine lebensbedrohliche Situation bringen können. Denn verpasste und schlechte Erfahrungen prägen sein ganzes späteres Leben.

Mit Privatlektionen für Welpen möchte ich Sie und Ihren Hund auf eine erfolgreiche Konfrontierung solcher und anderer Situationen vorbereiten.

Erziehungskurs Ab 16 Wochen

Der Hund lehrt, Sie zu respektieren und zu gehorchen. Bindung, Vertrauen und Rangordnung werden gestärkt und spielerisch, konsequent und diszipliniert durchgesetzt. Sie und Ihr Hund lernen, ein Team zu bilden. Die alltäglichen Aufgaben, die in der heutigen Gesellschaft zu bewältigen sind, werden zuverlässig und mit Freude erfüllt.

100 % Gehorsam ist allerdings nicht möglich, denn man weiss nie, wie man selber und der Hund in einer extremen Situation reagieren.

Wenn der Hund mit Freude gelernt hat zu gehorchen und er seinem Besitzer vertraut und ihn respektiert, entsteht eine feste Bindung. Dies bietet die bestmögliche Chance, Ihren Vierbeiner sicher zu führen und zu lenken.

Verhaltenstherapie

Diese richtet sich nach den Problemen, die Sie mit dem Hund haben.
Vielleicht jagd Ihr Vierbeiner und hat schon Beute gerissen.
Zeigt er Aggressionen gegen Artgenossen oder gegen Menschen.
Hat Ihr Hund Angst oder Panik vor Personen, Geräuschen, Gewitter oder Feuerwerk.
Kann Ihr Hund nicht Alleine zuhause bleiben? Heult und bellt er oder zerstört er das Inventar.

Gruppenlektion

Alles, was im Erziehungskurs gelernt wurde, wird trainiert und gefestigt. Schwachstellen werden ausgebügelt und der Hund wird beschäftigt.

Beschäftigungskurse

Der Hund und Sie lernen gezielt, die Stärken des Hundes einzusetzen und ihn mit Aufgaben zu beschäftigen. Sie müssen sich auf ihn verlassen können, um ans Ziel zu gelangen. Ausgelastet und zufrieden erarbeiten Sie zusammen dieses Ziel.

Martin Naef


Natel: 079 474 41 23
(Montag bis Freitag, 10.00 bis 20.00 Uhr)

Homepage: www.home-dog-training-naef.ch
E-Mail: info@home-dog-training-naef.ch