Kunden sind zufrieden mit unseren Hundetrainings. Feedbacks über unsere Hundeschule | Bren und Umgebung
Hundeschule Gästebuch

Gästebuch

Es gibt 144 Einträge. [ 1-5 ]  Seite: 1 / 29

Mandy Kasten  23/8/2017

Hallo zusammen, ich möchte mich ganz herzlich bei Dir lieber Martin bedanken, für die tolle Hilfe und Unterstützung die Du uns gegeben hast in Bezug auf unsere drei Schnuffis Neppi, Nico und Max. Seit dem wir bei Dir Unterricht nahmen, ist die Harmonie zwischen unseren Hunden wieder weitgehendst hergestellt, wir haben tolle Erfolge erzielt und für uns grosse Schritte nach vorne gemacht! Natürlich müssen wir weiter am Ball bleiben und üben, üben, üben, Regeln und Konsequenzen beibehalten, aber das funktioniert jetzt prima, denn durch Deinen Unterricht haben wir erkannt, wieviel unbewusste Fehler wir im Umgang mit unseren Dreien gemacht haben

Jasmin Racine  13/7/2017

Liebe Martin

Nach drei verschiedenen "Hundetrainer", die mich und meinen Hund immer mehr verunsicherten bin ich zum Glück auf Deine Hundeschule gestossen.
Dank Dir können die Lua und ich uns langsam frei bewegen und ich habe nicht mehr einen total verunsicherten ängstlichen Hund, oder besser gesagt ich weiss jetzt, wie ich mich verhalten muss, um meinem Hund Sicherheit zu geben. Vielen lieben Dank
Jasmin und Lua

Annemarie Zay  4/7/2017

Liebe Tinu
Liebi Marlyse
Mit üsem liebe Fläck u siem Bullygring hei mir ds einte oder angere fautsch gmacht u nid so rächt wieter gwüsst.
Mit Euer liebevoue hiuf hett sich de glie dieses u jenes afa a richtig Platz rücke.
Jetz sie mir zwüschine Stoutz wie verruckt , we mir merke, aaah das geit ja doch.
Dr Fläck wird ou vo Wuche zu Wuche ds friedener u ir Gruppe wirds de sicher no um einiges angers.
Merci für dä super Ufbou vo üsere chline Gruppe
Bis em Fritig im Training
Liebi Grüess
Annemarie, Ákos u Fläck

Annette, Lesley und Tanja Meier  28/6/2017

Pünktlich gegen Weihnachten 2016 hat es uns eine kleine, dicke, erst einjährige Dalmatiner Hündin reingeschneit. Trotz den, von der Vorbesitzerin erwähnten Eskapaden, die Sie mit Ihr hatte, haben wir Fairy bei uns aufgenommen und uns auf unsere bereits erworbene Dalmatiner-Erfahrung verlassen. Doch wir wurden des besseren belehrt: Eine Wildsau getarnt hinter schönen schwarzen Flecken!!!
Täglich mehr als 2.5 Stunden spazieren haben sie nicht davon abgehalten Tischbeine, Stühle, Treppen und Fussleisten anzuknabbern. Sie hat unsere Golden Retriver Hündin und uns an den Rand der Verzweiflung getrieben und machte vor nichts Halt.
Unser Standardsatz in dieser Zeit: Es kann so nicht weiter gehen…

Ihrem Wesen und der Tatsache, dass wir Tieren gegenüber grösseren Respekt erweisen als allen Wertsachen die wir im Haus haben, hat sie es zu verdanken, dass sie nicht bei der Züchterin oder im Tierheim gelandet ist. Mit ihrem gestörten Verhalten, nicht alleine in einem Raum sein zu können auch nicht mit einem zweiten Hund, hätte Sie wohl nicht so schnell einen neuen Platz gefunden.
Die letzte Chance, die wir uns und ihr eingeräumt haben war Martin Naef.
Hätten wir uns nicht von Martin durch die 10 Lektionen navigieren lassen, nicht noch das letzte Mü Nerven mobilisiert, wäre Fairy heute wohl verloren. Dank den 10 Lektionen und dank der unermüdlichen Arbeit, haben wir heute einen komplett anderen Hund. Fairy zerrupft nichts mehr und kann bereits einige Stunden alleine zu Hause sein. Die Spaziergänge sind wesentlich entspannter und ihre volle Energie braucht sie nun um ihre Nase in die Erde zu stecken und Trüffel zu finden.;-) :D

Eine Omage geht hier an unsere Mama, die eine Engelsgeduld aufgebracht hat. Über angeknabberte Treppen, Tische und Stühle wegsehen kann und die die Lektionen von Martin zig mal wiederholt hat und uns vorlebt, was Konsequenz wirklich bedeutet. Wieder einmal hat sie eine verlorene Seele in unsere Familie aufgenommen und uns dadurch unglaublich bereichert!

Wir widmen diesen Text Martin, der uns mit seiner Ruhe und seiner Gelassenheit, seiner Erfahrung und auf einen klaren Weg gezeigt hat und uns eingetrichtert hat, dass, und wie ein sorgloses Leben mit unseren Hunden möglich ist!
„Und Martin, der Trüffel kommt“;-)

Danke Martin

tatiana&ralph hertel  23/6/2017

lieber tino
vielen herzlichen dank: )
du hast uns einen neuen weg zum vertrauen zwischen mensch und hund gezeigt!!
mitmachen, üben, gedulden, ....bis zum erfolgreichen hunde wesen prüfung

Martin Naef


Natel: 079 474 41 23
(Montag bis Freitag, 10.00 bis 20.00 Uhr)

Homepage: www.home-dog-training-naef.ch
E-Mail: info@home-dog-training-naef.ch